Archiv 2008-2010

Info zum MTB-Ausflug.
Startin Mittenwald zu zehnt: PK, Fuentes, Frosch, Asigi, Andrea, Günter, Rudi,
Ssigi, Prinzessin und Gastfahrer Andi - Insgesamt 2200 hm 80 km

Wunderschöne Tour bei Kaiserwetter von Mittenwald zur Falkenhütte. Dort im separaten
Winterlager übernachtet. Sehr ruhige Nacht ohne Schnarcher trotz erhöhtem
Alkoholpegel! Am nächsten Tag über kleinen Ahornboden und Vereinalm (war leider
geschlossen) zurück. Hatten viel Spass, einige auch viel Schmerzen. Fuentes
könnte leider seinen 29zoll Carbon Amerikaner ned dareiten. Viel zu scharfes
Gerät für ihn. Wird zukünftig wieder mit seinem zamgwerklten Radl fahrn. Aber
auch andere Biker hatten Bodenkontakt, der ein oder andere sogar bergauf.






Weil's so sche war, werden wir nächstes Jahr wieder furt fahrn. 
 
 
 
NEWS von unseren Istanbulis
 
 


Den Instanbulis geht's saugut!
Anscheinend san in Bulgarien die Radfahrer Exoten! 
Und man mogs ned glaum, direkt gegenüber ernan Hotels gibt es Drachentöterbier .
 Griaß von der Istanbul Truppe!
Haraka und morgen sanns am schwarzen Meer!!



Unser Königssohn und Drachentöter KITU

 
Endlich !
 
 
Endlich ist es soweit. Nach monatelanger Vorbereitung fällt nächste Woche der Startschuß zur Reise nach Istanbul. Also mittelhohe Eisenbahn um einmal Roß und Reiter beim Namen zu nennen.
 

Quick-Nik tritt mit Edel-Hengst"Quickie" an. Sein Onkel Domas startet mit seinem MTB-Maultier"Spring ins Feld". Karmelitten-dragon-fighter Kitu probiert es auf
Oldie "Waldfund". Mit Speed-Schimmel "Whiskey" ist Kare Mautsch
mit von der Partie. Spätestens seit Rom sind die beiden ein unzertrennliches Team das sich nicht nur das Wasser teilt. Lampe meldet sich mit seinem Wallach
"Dings" zur Stelle. Da Lale´s Stute " Esmeralda" letzte
Woche unter noch nicht geklärten Umständen alle 4e von sich streckte, (sie
grast jetzt unweit Manitus Jagdgründen) mußte etwas Frisches her: "Gina
(sprich: Tschiina). Obwohl noch nicht stubenrein hat sie schon das Temperament
einer geschlechtsreifen Kuh nach der Fütterung. Naja, vorne werden wir die
beiden also höchstens kurz vor Mittag sehen.
 
Dafür konnten für den deutschsprachigen Raum drei prima Windzerteiler engagiert werden: Robb, Ben und Zwif.

Abfahrt ist Samstag der 31.8 um 8.31 Uhr.
Wer zum Winke, winke machen ab 8 Uhr zum Treffpunkt Ringstraße 8 erscheint bekommt von Antonia einen Cafe kredenzt.
 


 
 
 

 
 
 


2. AÖ-Fahrt Capitano II und Schneider-Weitzer am 4. Mai 2009

 

 




Saisonabschluß 2008








AÖ 2008








24 h Kelheim 2008






AÖ 2008